20. Januar 2014

Streichholzschachtel (Matchbox) mit dem Envelope Punch Board + Tipp

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mich mal an eine Matchbox-Verpackung mit dem Envelope Punch Board von Stampin'Up! gemacht. Dina aus unserem Team hatte sie als "Make and Take" auf dem letzten Teamtreffen vorbereitet. Leider konnte ich nicht dabei sein, also musste ich alleine werkeln...schnief....! Naja, aber es hat auch Spaß gemacht. Zuerst war ich ja nicht so angetan von dem Envelope Punch Board. Wozu  soll das gut sein? dachte ich mir! Aber wenn man erst einmal loslegt und herumprobiert, macht es Spaß und man merkt, wie vielseitig das kleine Ding doch ist!

Aus schwarzem und vanillefarbenem Farbkarton, DP "Potpourri in Schwarz-Weiß" und dem Stempelset "Liebesgrüße" ist dann diese Verpackung entstanden. Da Stempelset gibts übrigens nur noch eine Woche!
 
 
Wer die Verpackung nachbasteln möchte, möge sich das Video von Tanya aus Australien anschauen.

Und Hier kommt noch ein kleiner Tipp von mir:
Manche Stempel eignen sich ideal dazu, aus einem mehrere zu machen. Das habe ich bei den Pfeilen aus dem Set "Liebegrüße" gedacht. 
 Zuerst habe ich den Spruch "Mitten ins Herz" von den Pfeilen abgetrennt. Das geht ganz einfach mit einer Schere. Und wenn man beides zusammen stempeln möchte, baut man die Einzelteile auf einem Clear Block einfach wieder zusammen. Inzwischen habe ich die drei Pfeile auch von einander getrennt. So habe ich aus einem Stempel vier gemacht!


Liebe Grüße,
Maike

Keine Kommentare:

Kommentar posten